Die Projekte

Jugendhilfe in Form von Projektförderung und Altenhilfe durch Ausbau des ­bestehenden Dienstleistungsangebots „Service à la Carte“ sollen die Kernbereiche unserer Stiftungsarbeit darstellen. Die angestrebten Stiftungsprojekte sollen gerade Kindern und Jugendlichen gesellschaftliche Werte vermitteln und sie stark für ein gutes und buntes Leben in unseren Quartieren machen.
 
Mit großer Sorge sehen wir, wie sich unsere Gesellschaft spaltet. Kinder und ­Jugendliche aus Familien mit gutem Bildungshintergrund haben beste Chancen auf eine gute Ausbildung und eine gute spätere berufliche Karriere – Kinder aus ­bildungsfernen, sozial schwachen Familien, aber häufig auch aus Familien mit ­Migrationshintergrund sind in ihrer schulischen und späteren sozialen Prognose deutlich schlechter dran. Diesem Phänomen wollen wir mit unserer Stiftungsarbeit entgegen wirken.

Leckerhaus in Stöcken

Das Soziale Netzwerk Stöcken e. V. betreibt als Träger seit 2002 das Leckerhaus, einen pädagogischen ... mehr

Schwimmen auf Rezept

Schwimmen auf Rezept für die Kinder aus dem Leckerhaus ... mehr

Auf gute Nachbarschaft!

Als weiterer Schwerpunkt der Stiftungsarbeit wird in 2016 die Selbst- und Nachbarschaftshilfe ... mehr

Tanztherapeutische Angebote

Tanzen für Kinder und Jugendliche... mehr

Herrenhäuser Gärten als Chance

m Sommer 2015 hat die WGH-Herrenhausen Stiftung ein eigenes Kulturbildungsprojekt für Kinder  ... mehr