Auf gute Nachbarschaft!

Als weiterer Schwerpunkt der Stiftungsarbeit wird in 2016 die Selbst- und Nachbarschaftshilfe initiiert und gefördert, mit der hilfs- und unterstützungsbedürftigen Menschen in den Wohnquartieren der WGH-Herrenhausen ein selbstständiges und ­harmonisches Leben in ihren eigenen vier Wänden und der ­Nachbarschaft ermöglicht werden soll.

Um optimale Voraussetzungen für ein starkes Miteinander zu schaffen, wird die WGH-Herrenhausen Stiftung Maßnahmen und Veranstaltungen in Form von Nachbarschaftstreffs durchführen, die die Solidarität zwischen den ­Generationen fördern und damit der Vereinsamung älterer Menschen entgegenwirken.