Eckdaten

Die WGH-Herrenhausen eG ist ein Wohnungsunternehmen in der Rechtsform der Genossenschaft. Nicht Gewinnmaximierung, sondern die Förderung der Gemeinschaft und Nachbarschaft unserer Mitglieder steht im Vordergrund unserer Geschäftspolitik. Seit mehr als 110 Jahren bauen, modernisieren, pflegen und vermieten wir Immobilien. Gutes und sicheres Wohnen mit Service zum fairen Preis ist unser Auftrag. Unsere Mitglieder sollen sich in ihrem Zuhause wohlfühlen.

Die Wohnungsgenossenschaft Herrenhausen wurde im Jahr 1903 gegründet. Seit über 110 Jahren haben wir Erfahrung im Wohnungsbau. Unsere Mitglieder halten ein Geschäftsguthaben von ca. 8 Millionen €. Die Bilanzsumme beträgt rund 133 Millionen €.

Unser Hausbestand in Hannover und der Region kann sich sehen lassen: rund 4.800 Genossenschaftswohnungen in vielen Stadtteilen, 80 gewerbliche Objekte und 1.000 Garagen sowie Kfz-Einstellplätze. Unsere 40 kaufmännischen und technischen Mitarbeiter sind für Sie kompetente Ansprechpartner und sorgen für einen reibungslosen Geschäftsablauf. Unsere Zukunft sichern wir durch engagierte Auszubildende.

Unser soziales Engagement zeigen wir unter anderem mit unserem Dienstleistungsangebot Service à la Carte. Die Mitarbeiter unseres eigenen Werkhofs bieten einen raschen, unabhängigen Reparatur- und Instandhaltungsservice. Nachhaltigkeit ist das, was unser Geschäftsmodell heute und in Zukunft auszeichnet.