Navigation überspringen
Schon gelesen?

Azubis stellen die WGH-Herrenhausen vor

Ausgabe Nr. 110 |

Am 17. und 18. September 2021 fand die Messe „beruf & bildung“ im Congress Centrum Hannover statt. Auch unsere Azubis und die Ausbildungsleiterin Pia Wlodarczyk waren mit dem WGH-Messestand vertreten.

„Die Messe war über beide Tage sehr gut besucht. Neben unserem Stand gab es noch weitere 87 Stände, sodass die Besucher eine große Auswahl an Informationen zu unterschiedlichen Berufen und Berufsfeldern hatten.“, berichtet Laura Ohlrogge nach der Messe. „Neben den Unternehmen waren auch Hochschulen und Universitäten vertreten. So konnten die Besucher einen Überblick erhalten, was die Zukunft für sie bereithalten könnte, ganz egal, ob sie sich nach der Schule für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden“, ergänzt Maximilian Helbrecht.

Der Fokus der Beruf- und Bildungsmesse liegt nicht ausschließlich auf dem Kennenlernen unterschiedlicher Berufsfelder, der Veranstalter zeigt in Kursen auch, wie aussagekräftige Bewerbungen geschrieben werden oder wie man sich im Vorstellungsgespräch verhalten sollte. Zur Zielgruppe gehören überwiegend junge Schülerinnen und Schüler, die im Folgejahr ihre Schulausbildung abschließen und sich über mögliche Ausbildungsberufe und Studiengänge informieren möchten.

Norik Grumbach, Auszubildender im zweiten Ausbildungsjahr, berichtet: „Wir als WGH-Azubis haben versucht, den jungen Leuten das Berufsbild der Immobilienkaufleute näher zu bringen. Wir konnten uns gut in die Gefühle der Besucher hineinversetzen, da wir vor nicht allzu langer Zeit ja selbst in einer ähnlichen Situation waren. Das hat uns bei den Gesprächen geholfen, schnell einen guten Kontakt zu den Schülern aufzubauen.“ Für unsere neue Auszubildende Marlene Beichler war es ein spannender Auftakt zu Beginn ihrer Ausbildung.

„Es hat unseren Azubis sichtlich Spaß gemacht, anderen jungen Menschen, die sich gerade in der Phase der Berufswahl befinden, ihren eigenen Ausbildungsberuf vorzustellen“, freut sich Pia Wlodarczyk, die als Ausbilderin bei der WGH-Herrenhausen immer ein offenes Ohr für die Azubis hat.

Alle Artikel im Überblick

Klicken Sie auf die Themen und filtern Sie nach Ihren Interessen

Azubis stellen die WGH-Herrenhausen vor

Ausgabe Nr. 110 |

Am 17. und 18. September 2021 fand die Messe „beruf & bildung“ im Congress Centrum Hannover statt. Auch unsere Azubis und die Ausbildungsleiterin Pia Wlodarczyk waren mit dem WGH-Messestand vertreten.

„Die Messe war über beide Tage sehr gut besucht. Neben unserem Stand gab es noch weitere 87 Stände, sodass die Besucher eine große Auswahl an Informationen zu unterschiedlichen Berufen und Berufsfeldern hatten.“, berichtet Laura Ohlrogge nach der Messe. „Neben den Unternehmen waren auch Hochschulen und Universitäten vertreten. So konnten die Besucher einen Überblick erhalten, was die Zukunft für sie bereithalten könnte, ganz egal, ob sie sich nach der Schule für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden“, ergänzt Maximilian Helbrecht.

Der Fokus der Beruf- und Bildungsmesse liegt nicht ausschließlich auf dem Kennenlernen unterschiedlicher Berufsfelder, der Veranstalter zeigt in Kursen auch, wie aussagekräftige Bewerbungen geschrieben werden oder wie man sich im Vorstellungsgespräch verhalten sollte. Zur Zielgruppe gehören überwiegend junge Schülerinnen und Schüler, die im Folgejahr ihre Schulausbildung abschließen und sich über mögliche Ausbildungsberufe und Studiengänge informieren möchten.

Norik Grumbach, Auszubildender im zweiten Ausbildungsjahr, berichtet: „Wir als WGH-Azubis haben versucht, den jungen Leuten das Berufsbild der Immobilienkaufleute näher zu bringen. Wir konnten uns gut in die Gefühle der Besucher hineinversetzen, da wir vor nicht allzu langer Zeit ja selbst in einer ähnlichen Situation waren. Das hat uns bei den Gesprächen geholfen, schnell einen guten Kontakt zu den Schülern aufzubauen.“ Für unsere neue Auszubildende Marlene Beichler war es ein spannender Auftakt zu Beginn ihrer Ausbildung.

„Es hat unseren Azubis sichtlich Spaß gemacht, anderen jungen Menschen, die sich gerade in der Phase der Berufswahl befinden, ihren eigenen Ausbildungsberuf vorzustellen“, freut sich Pia Wlodarczyk, die als Ausbilderin bei der WGH-Herrenhausen immer ein offenes Ohr für die Azubis hat.