Navigation überspringen
Schon gelesen?

Fantaschnitten mit Pfirsichschmand

Ausgabe Nr. 109 |

© ALEAIMAGE – iStockphoto.com

Spritzig und fruchtig – also genau das Richtige für warme Sommertage.
Mit einem leichten, luftigen Teig, dem fruchtigen Belag und der lockeren Schmandcreme werden unsere „Fantaschnitten“ zum Star jeder Kaffeetafel.

Tipp: Anstelle der Pfirsiche 2 Dosen Mandarinen (à 175 g Abtropfgewicht) verwenden. Der Schmand kann auch durch Crème Fraîche ersetzt werden.

Zutaten für den Teig:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 125 ml (1/4 l) Speiseöl
  • 150 ml Orangenlimonade
  • 250 g Weizenmehl
  • 3 gestr. TL Backpulver

Zutaten für den Belag:

  • 2 Dosen Pfirsiche (à 470 g Abtropfgewicht)
  • 600 ml Schlagsahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 5 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Schmand
  • Nach Geschmack Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Rührbesen des Handrührgeräts auf höchster Stufe schaumig schlagen. Öl und Orangenlimonade unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und in den Ofen schieben. Bei 180°C Ober-/Unterhitze (vorgeheizt), 160°C Umluft (nicht vorgeheizt) oder Gas Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt) etwa 25 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen. Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Sahne mit Sahnesteif und 3 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Schmand mit dem restlichen Vanillezucker verrühren. Pfirsichstücke unter den Schmand rühren und Sahne locker unterheben. Die Masse gleichmäßig auf den Kuchen streichen und nach Geschmack mit Zimtzucker bestreuen.

Guten Appetit!

 

Alle Artikel im Überblick

Klicken Sie auf die Themen und filtern Sie nach Ihren Interessen

Fantaschnitten mit Pfirsichschmand

Ausgabe Nr. 109 |

© ALEAIMAGE – iStockphoto.com

Spritzig und fruchtig – also genau das Richtige für warme Sommertage.
Mit einem leichten, luftigen Teig, dem fruchtigen Belag und der lockeren Schmandcreme werden unsere „Fantaschnitten“ zum Star jeder Kaffeetafel.

Tipp: Anstelle der Pfirsiche 2 Dosen Mandarinen (à 175 g Abtropfgewicht) verwenden. Der Schmand kann auch durch Crème Fraîche ersetzt werden.

Zutaten für den Teig:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 125 ml (1/4 l) Speiseöl
  • 150 ml Orangenlimonade
  • 250 g Weizenmehl
  • 3 gestr. TL Backpulver

Zutaten für den Belag:

  • 2 Dosen Pfirsiche (à 470 g Abtropfgewicht)
  • 600 ml Schlagsahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 5 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Schmand
  • Nach Geschmack Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Rührbesen des Handrührgeräts auf höchster Stufe schaumig schlagen. Öl und Orangenlimonade unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und in den Ofen schieben. Bei 180°C Ober-/Unterhitze (vorgeheizt), 160°C Umluft (nicht vorgeheizt) oder Gas Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt) etwa 25 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen. Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Sahne mit Sahnesteif und 3 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Schmand mit dem restlichen Vanillezucker verrühren. Pfirsichstücke unter den Schmand rühren und Sahne locker unterheben. Die Masse gleichmäßig auf den Kuchen streichen und nach Geschmack mit Zimtzucker bestreuen.

Guten Appetit!