Navigation überspringen
Schon gelesen?

Gebrannte Mandeln

Ausgabe Nr. 110 |

Lecker zum selbst Naschen oder zum Verschenken
Worin besteht eigentlich die Anziehungskraft dieser süchtig machenden Leckerei? Liegt sie im Duft, der einem verführerisch in die Nase steigt? Oder in der süß-herben Knusprigkeit, die die karamelisierte Mandel im Mund entfaltet? Eigentlich nicht wichtig – wichtig ist nur, dass wir genügend Vorrat in unserer Küche haben, um die typische Wintersüßigkeit herzustellen. Und: Schön verpackt eignen sich unsere gebrannten Mandeln auch wunderbar zum Verschenken.

Geschmackssache: Mit Schale oder ohne? Geschälte (blanchierte) Mandeln schmecken feiner, die ungeschälten etwas rustikaler – ganz wie es beliebt.

Zutaten für eine Portion:

  • 200 g Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL Zimt

Zubereitung:
Zucker, Vanillezucker und Zimt vermischen und mit dem Wasser in eine – wichtig! – Edelstahlpfanne bzw. in einen großen Edelstahltopf geben. Alles gut miteinander vermengen und – ohne umrühren – zum Kochen bringen. Die Mandeln dazu geben und unter ständigem Rühren auf hoher Stufe weiter kochen, bis der Zucker trocken wird. Dann die Temperatur auf mittlere Stufe stellen und solange rühren, bis der Zucker leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln etwas glänzen. Anschließend die Mandeln auf einen Teller schütten, dabei die Mandeln mit zwei Gabeln auseinanderziehen und abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Alle Artikel im Überblick

Klicken Sie auf die Themen und filtern Sie nach Ihren Interessen

Gebrannte Mandeln

Ausgabe Nr. 110 |

Lecker zum selbst Naschen oder zum Verschenken
Worin besteht eigentlich die Anziehungskraft dieser süchtig machenden Leckerei? Liegt sie im Duft, der einem verführerisch in die Nase steigt? Oder in der süß-herben Knusprigkeit, die die karamelisierte Mandel im Mund entfaltet? Eigentlich nicht wichtig – wichtig ist nur, dass wir genügend Vorrat in unserer Küche haben, um die typische Wintersüßigkeit herzustellen. Und: Schön verpackt eignen sich unsere gebrannten Mandeln auch wunderbar zum Verschenken.

Geschmackssache: Mit Schale oder ohne? Geschälte (blanchierte) Mandeln schmecken feiner, die ungeschälten etwas rustikaler – ganz wie es beliebt.

Zutaten für eine Portion:

  • 200 g Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL Zimt

Zubereitung:
Zucker, Vanillezucker und Zimt vermischen und mit dem Wasser in eine – wichtig! – Edelstahlpfanne bzw. in einen großen Edelstahltopf geben. Alles gut miteinander vermengen und – ohne umrühren – zum Kochen bringen. Die Mandeln dazu geben und unter ständigem Rühren auf hoher Stufe weiter kochen, bis der Zucker trocken wird. Dann die Temperatur auf mittlere Stufe stellen und solange rühren, bis der Zucker leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln etwas glänzen. Anschließend die Mandeln auf einen Teller schütten, dabei die Mandeln mit zwei Gabeln auseinanderziehen und abkühlen lassen.

Guten Appetit!