Navigation überspringen
Schon gelesen?

Baustart in der Südstadt

Ausgabe Nr. 107 |

Mitten auf einer grünen Insel in der Wiesenstraße, umgeben von Wasser, Kultur und Freizeit, entstehen drei Lieblingshäuser mit 34 Lieblingswohnungen. Das ist Leben direkt an Hannovers Freizeitperle, dem Maschsee.

Auf die Bagger, fertig, los: in der Südstadt in der Wiesenstraße wird nun endlich gebaut. Wir freuen uns, in so einer begehrten und zentralen Lage neuen Wohnraum für unsere Mitglieder erschaffen zu können. Zu Beginn des Jahres wurde das gesamte Grundstück aufwändig sondiert. Sondierungsarbeiten auf Baugrundstücken sind notwendig, um mögliche Kampfmittel im Boden ausfindig zu machen. Besonders Hannovers Zentrum wurde im Zweiten Weltkrieg stark bombardiert. Glücklicherweise wurden auf dem Grundstück keine Altlasten aus Kriegszeiten gefunden, sodass ohne Verzögerung mit der Baustelleneinrichtung und den erforderlichen Erdarbeiten fortgefahren werden konnte.

Nachdem im März und April die sechs Meter tiefe Baugrube ausgehoben wurde und Maßnahmen zur Bodenverbesserung durchgeführt wurden, erfolgte in der Zeit von Ende April bis Juni der Keller- und Tiefgaragenausbau. In der Südstadt ist der Parkplatzmangel ein Dauerbrenner. Um dem entgegenzuwirken werden 33 Tiefgarageneinstellplätze auf dem Grundstück errichtet. In der dichtbesiedelten Nachbarschaft ist es eine immense logistische Herausforderung für die bauausführende Firma MBN, mit den großen Bauwagen die Baustelle zu bedienen. Ab Juli 2020 werden wir bei unserem neuen Projekt Maschseeherz mit der Hochbauphase beginnen. Die Fertigstellung wird voraussichtlich Ende 2021 erfolgen.