Riechersstraße 12, Neubauprojekt in Badenstedt

Seit März 2019 errichtet die WGH-Herrenhausen ein Mehrfamilienhaus in der Riechersstraße 12 in Badenstedt mit 12 Mietwohneinheiten. Die Wohnungsgrößen der Zwei- bis Vierzimmerwohnungen liegen zwischen 68 m² und 127 m². 

Alle Wohnungen sind barrierefrei und teilweise sogar rollstuhlgerecht errichtet. Sämtliche Wohnungen sind über eine moderne Aufzugsanlage zu erreichen. Im Erdgeschoss befinden sich große Familienwohnungen mit Terrassen und Grünflächen. In den oberen Etagen gibt es großzügige Balkone. Sämtliche Wohnräume sind durch ihre Süd-West-Ausrichtung hell und freundlich.

Außenliegende, elektrisch betriebene Verschattung und eine Wohnraumlüftung runden das Angebot ab. Hochwertige Fliesen und Vinyl-Bodenbeläge sorgen für eine Ausstattung mit hoher Qualität. Sicheres Wohnen wird mithilfe von Video- Sprechanlagen gewährleistet. Für die Fahrräder wird ein separater Fahrradraum im Außenbereich errichtet.

Sowohl bei der Planung als auch bei der Durchführung legen wir großen Wert auf die Einhaltung und Umsetzung ökologischer Standards, sodass ein energetischer Standard KfW 55 erreicht wird. Die Fertigstellung des Neubaus ist für Juli 2020 geplant. 

Informationen zu unserem Projekt erhalten Sie von Frau Köller, 0511 97196-12.

Eckdaten
Neubauprojekt
Riechersstraße 12
12 Wohneinheiten
Baubeginn März 2019
Baufertigstellung Sommer 2020